Frühling 2013…

… da fällt einem eigentlich nichts mehr so richtig ein. Nachts immer noch ordentlich Frost, überall Schneereste und eiskalter Ostwind. Bin trotzdem mit der Isolette III in den Wald marschiert und habe mich durch völlig vermatschte Wege gequält. Immerhin schien die Sonne, und vom Licht her… ja, es könnt schon Frühling sein…

In Kiel unterwegs…

…mit der Agfa-Isolette III; hat irgendwie lange gebraucht, bis der Film voll war, obwohl nur 12 Bilder pro Film. Ist also alles schon wieder eine Weile her.

Als erstes diese Fassade…

gefolgt von dieser Straßenansicht…

Seit zwei Wochen läuft hier wieder die Schule; dieser Schulbus erinnerte zum Ende der Ferien wieder an Bevorstehendes.

Gefallener Engel

Ist schon eine Weile her, sowohl das Bild, als auch der letzte Beitrag hier. Für letzteres gelobe ich Besserung und beginne also mit diesem Bild, das ich an der Kieler Förde aufgenommen habe, und zwar mit der Agfa Isolette III, die ich wieder mal im Einsatz hatte. Es handelt sich um einen toten Schwan, den ich in der Nähe von Dänisch-Nienhof fand

Auf der Suche nach Licht…

… ist man jetzt in der dunklen Jahreszeit besonders. Der Advent ist schon weit fortgeschritten, aber irgendwie bin ich noch nicht angekommen, und Advent bedeutet ja bekanntlich „Ankunft“.

So suche ich das Licht nicht in den Kerzen (obwohl die auch schön sind und das Trübe hier vertreiben), sondern ich schau mal rückwärts und finde ein schönes Bild vom Spätsommer 2008, da sieht die Landschaft aus wie eine Samtdecke.