Am Ammersee

… bin ich Anfang Oktober gewesen, da kommt man als Norddeutscher ja nicht ganz so oft hin. Hatte die Minox dabei, für große Ausrüstung war weder Zeit noch Platz.  Der See war dann in Nebel eingehüllt, so dass man vom Panoramablick nichts sehen konnte. Aber der Nebel hat ja auch seinen Reiz.

Sonnenaufgang mit leichtem Nebel, normal und leicht gecrosst

Und schließlich noch der Rückweg vom Kloster Andechs

Die Stena-Line-Fähre

noch ein Bild vom selben Tag, ebenfalls mit der Kiev 60, leicht digital gecrosst. Die Linsenreflektion gehört so… Daneben die Reflekiton habe ich versucht wegzuretuschieren; ein altes Problem der Kiev, sie hat im Inneraum reflektierende Flächen, die man reduzieren kann, wenn man sie mit einem Spezialklebeset ausklebt (erhältlich bei Beier Foto); habe ich auch gemacht, und die Reflektionen sind schon sehr reduziert. Aber in schwierigen Lichtsituationen gibt es dann daoch noch die eine oder andere Reflektion.

neulich mit der Holga in Heidkate…

war zwar schon im April, aber was solls, das Wetter ist jetzt genauso schön, und morgen ist Vatertag, na ja, eigentlich Christi Himmelfahrt, der Vollständigkeit halber.  Mal sehen, vielleicht treibts mich an den Strand… zur Buhne 4

Aufgenommen mit der Holga, dann digital gecrosst.

Mein Hund ging ja immer lieber nach links, da hatte er immer viel Freunde. Jetzt ist er nicht mehr… Ich bin dann nach rechts gegangen.