Lange nichts mehr…

geschrieben und gezeigt, weil alles irgendwie eingeschlafen war. Woran es liegt? Der Beruf fordert jetzt einiges mehr an Arbeit und Zeit (gibt aber kein höheres Gehalt), außerdem war der letzte Sommer nicht so, der Winter kalt und ohne Schnee, mit anderen Worten, immer eine andere Ausrede. Damit soll jetzt Schluss sein, darum jetzt hier zwei erste Bilder aus der Natur.

Auch totes Holz hat manchmal seine Reize. So gesehen auf dem Bonner Venusberg.

Da war ich als Jugendlicher gerne, einige Teiche im Lohmarer Wald; war eine schöne Zeit damals und alles hat sich wahnsinnig verändert (nur ich nicht…) Aber wenn man in die Spiegelungen schaut, kommt manches wieder hoch…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.